LOVT Ski-Camp 1 vom 00.00. - 00.00.2025 in Biberwier (Österreich)

LOVT Ski-Camp 2 vom 00.00. - 00.00.2025 in Biberwier (Österreich)

Beide Ski-Camps sind für Kinder mit Down Syndrom.


Biberwier ist eine Gemeinde mit 640 Einwohnern im Bezirk Reutte in Tirol. Der namensgebenden Biber und eine Vergangenheit im Bergbau, glitzernde Berg- und Badeseen: All das zeichnet Biberwier aus - und macht das kleine Dorf zu einem beliebten Urlaubsziel in der Tiroler Zugspitz Arena. Baden im Blindsee oder Mittersee oder doch lieber Skifahren und Snowboarden am Marienberg? Typisch für Biberwier sind die zufrieden lächelnden Urlaubergesichter, das ganze Jahr über.

LOVT Skicamps - Gemeinsam Zeit erleben und neue Erfahrungen sammeln!

 

Wir laden Sie herzlich zu unseren LOVT Skicamps ein, die Familien die Möglichkeit bieten, eine Auszeit in entspannter Atmosphäre mit Gleichgesinnten zu genießen. Bei uns können Sie einfach mal durchatmen und müssen nicht "die Familie mit dem speziellen Kind" sein. Unsere Camps sind speziell darauf ausgerichtet, Kindern mit besonderen Bedürfnissen und ihren Familien eine positive Erfahrung zu ermöglichen.

 

Die Kinder haben die Gelegenheit, mit Unterstützung des LOVT-Konzepts, positive Erfahrungen im Zusammensein mit anderen Kindern in der Gruppe zu machen. Dabei steht die Förderung der Bindung und sozialen Interaktion im Vordergrund. Während die Kinder spannende Aktivitäten erleben, haben die Eltern die Möglichkeit, neue Handlungsansätze kennenzulernen und diese direkt im Alltag umzusetzen. Durch den Austausch mit anderen Eltern können wertvolle Erfahrungen geteilt und neue Kontakte geknüpft werden. Die ganze Familie wird von diesen neuen Erfahrungen profitieren und eine unvergessliche Zeit in einer erholsamen Umgebung verbringen.

 

Unser Wochenprogramm bietet eine abwechslungsreiche Gestaltung mit verschiedenen Aktivitäten:

   - Samstag: Anreisetag mit einem gemeinsamen Eröffnungsabend

   - Sonntag: Einzelgespräche (20 Minuten) mit jeder Familie

   - Montag bis Donnerstag: vormittags Skischule, danach Pause. Von 14.30 bis 16.30 Uhr findet das  

     Interaktionsstübchen für die Kinder unter LOVT-Anleitung statt.

 

Auch abends haben wir spannende Veranstaltungen geplant:

   - Sonntag: LOVT

   - Montag: Videobesprechungen

   - Dienstag: Vorstellung und aktive Mitwirkung verschiedener Lernmethoden (Mathematik, Lesen, Merken...)

   - Mittwoch: Zeit zur freien Verfügung

   - Donnerstag: Videovorstellung, Fragerunde und Erfahrungsaustausch zum LOVT-Konzept

   - Freitag: Nach dem Skirennen und gemeinsamer Abschlussfeier endet das LOVT Skicamp

 

Während des Camps sollten die Familien aktuelles Förderungs- und Schulmaterial mitbringen. Die Camp-Kinder benötigen ihre eigenen Stifte, Schere, Kleber und ein liniertes DIN A5 Heft. Bei Bedarf werden die Eltern in Sequenzen, während der Förderzeit mit in den Raum genommen.

 

Unsere Veranstalterin und Referentin, Sabine Berndt, ist die Gründerin der TeBa Therapie zum elementaren Bindungsaufbau sowie des LOVT-Konzepts. Sie ist eine erfahrene Ergotherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie) und systemische Familientherapeutin. Begleitet wird sie von ihrer Teamkollegin Astrid Breuder LOVT Trainerin und einem engagierten Betreuerteam.

  

Wir freuen uns auf eine wundervolle Zeit mit Ihnen und Ihren Familien in den LOVT Camps. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Teil einer Gruppe Gleichgesinnter zu sein und gemeinsam unvergessliche Erfahrungen zu sammeln.


Veranstalterin und Referentin

Sabine Berndt, LOVT- und TeBa-Ausbildungsgründerin, LOVT/TeBa-Trainerin/Therapeutin,

Ergotherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Syst. Familientherapeutin.


Teilnahmebedingungen

Wie geht's weiter nach der Anmeldung

Kosten, Zahlungsbedingungen, Bankverbindung.

 

●.  Anmeldung zum gewünschten LOVT-Camp nur online auf dieser Seite.

●   Anmeldebestätigung erfolgt zeitnah per E-Mail.

●   Die Kosten pro Camp-Kind betragen 1.000,- Euro.

●   Es werden noch zusätzliche Kosten für z. B. Skilehrer anfallen.

●   Anzahlung pro Camp-Kind von 300,- Euro bis spätestens 4 Wochen nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

     Erst nach Eingang der Anzahlung ist die Anmeldung verbindlich.

●   Erfolgt die Anzahlung nicht, verbleibt die Anmeldung auf der Warteliste.

     Eine Teilnahme ist dann eher unwahrscheinlich.

●   Nach erfolgter Anzahlung können Unterkunft, Verpflegung und ggf. Ausrüstung direkt beim Hotel bzw. Ausrüster

     gebucht werden und werden auch direkt mit diesen abgerechnet (Kontakte siehe Ausschreibung).

     Bei Reiserücktritt entstehen unter Umständen Forderungen des Hotels.

●   Ca. 3 Monate vor Reisebeginn erhalten Sie eine Rechnung über die Restsumme der Camp-Gebühren mit einer

     Zahlungsfrist von 14 Tagen.

●   Bei Rücktritt nach verbindlicher Anmeldung wird eine Rücktrittsgebühr von 300,- Euro pro Camp-Kind erhoben.  

     Erfolgt der Rücktritt 3 Monate vor Reisebeginn  oder später, beträgt die Rücktrittsgebühr 100% der Camp-

     Gebühren. Rücktrittsgebühren entfallen, wenn rechtzeitig Ersatz gefunden wird.

●  Versicherungen jeglicher Art sind Sache der Teilnehmer.

 

●   Zahlungen der Camp-Gebühren unter Nennung der Camp-Bezeichnung bitte auf folgendes Konto überweisen:

     Praxis Sabine Berndt, ING, IBAN: DE46 5001 0517 5417 8512 38, BIC: INGDDEFFXXX

 

●   Zahlungen für Unterkunft, Verpflegung, Ausrüstung bitte direkt an das Hotel bzw. den Ausrüster.


Hier buchen Sie Unterkunft, Verpflegung und Ausrüstung

Hotel: MyTirol, Fernpassstrasse 71-72, 6633 Biberwier, Österreich

Telefon: +43 5673 22565

Ansprechpartner: Corey Morgan, Event Manager

Unterkunft: Kontingent Sabine Berndt

 

Ausrüstung: Sport Schönherr, Rent Sports & Fun, Marienbergweg 9 + 16, 6633 Biberwier, Österreich

info@skiverleih-biberwier.at  und  info@sport-schoenherr.at

Telefon: 0664 73241452  oder. 0664 73241451

Ansprechpartner: Susanne Schönherr

Skiverleih muss mit LOVT-Camp gekennzeichnet werden !

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.