LOVT Outdoor Camp "Stallwies" vom 11.10. bis 17.10.2020

Diese Woche in den Bergen soll die Familie aus dem Alltagstrott holen und vor allem Freude machen. Wir werden bei jedem Wetter viel Zeit draußen verbringen und uns viel bewegen. Die eine oder andere Mutprobe wird für Kinder und Erwachsene dabei sein. Gemeinsam werden wir uns freuen, wenn wir über uns hinauswachsen und Neues wagen. Die Kinder haben Gelegenheit, mit Unterstützung des LOVT Konzeptes, positive Erfahrungen im Zusammensein mit ihren und anderen Kindern in der Gruppe zu machen. Die Eltern lernen neue Handlungsansätze kennen und können diese direkt anwenden. Die ganze Familie wird von diesen neuen Erfahrungen profitieren.

Die Kinder werden, je nach Alter, eine oder zwei Lektionen im Interaktionsstübchen miteinander arbeiten. Dabei legen wir Wert auf das Lernen in Gruppen, üben Selbständigkeit, Kooperation, Anstrengungsbereitschaft, Eigensteuerung und Freude am eigenen Schaffen.

Ende der Woche sollen die Familien gestärkt und ermutigt in den Alltag zurückkehren und wissen, wie die Kinder weiter gefördert werden können.


Unsere LOVT Camps bieten Familien die Gelegenheit zu einer Auszeit mit Gleichgesinnten.

Einmal durchatmen und nicht „die Familie mit dem speziellen Kind“ sein.


Das LOVT Konzept basiert auf enger Zusammenarbeit zwischen Therapeut/Trainer, Eltern und Kind.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lovt-teba-berndt.de

Veranstaltungsort

Berggasthaus Stallwies - Waldberg 1, I-39020 Martell (Vinschgau - Südtirol)

Mitten im Nationalpark Stilfser Joch, auf fast 2000 Meter Meereshöhe, mit traumhaftem Blick zum Zufritt-See und auf die Gletscherberge des hinteren Martelltals leben wir, die Familie Stricker, bereits in der 9. Generation auf einem der höchstgelegenen Bergbauernhöfe Südtirols, der heute noch Roggen anbaut.

Schon über 320 Jahre führt unsere Familie den Hof Stallwies und wurde daher 1986 mit dem Ehrentitel "Erbhof" ausgezeichnet.

Am Fuße der Orgelspitze (3305 m) gelegen, sind wir Ausflugsziel für viele Einheimische, Feriengäste, Wanderer und Genießer. Unser Gasthof ist zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen.

Die Besonderheiten unseres Hofes sind die Verschmelzung der Gastronomie mit der traditionellen Landwirtschaft, der Viehhaltung und der Anbau von eigenem Gemüse, Salat und Kräutern.

Viele Generationen lang waren unsere Vorfahren auf Stallwies Bergbauern. Sie lebten von dem, was sie das Jahr über erwirtschafteten. Erst die Straße brachte ab 1977 Touristen und die Stallwieser wurden neben Bergbauern auch Wirtsleute. Bis heute!

Unsere Tiere füttern wir im Winter mit dem Heu unserer Bergwiesen. Mit viel Handarbeit ernten wir im Sommer die steilen Hänge dafür ab. Keine Silage wird an die Tiere verfüttert. 

Den Sommer verbringen unsere Rinder und Schafe auf der Alm. Was früher Lebensnotwendigkeit war, ist heute der Zuerwerb für den Gasthof. Das Fleisch wird in den Gerichten verarbeitet, mit der Schafwolle wird gefilzt.

Auf unserer sonnenbeschienenen Terrasse oder im urigen Bauernstüberl erwartet Sie eine Komposition aus Natur und Genuss. Lassen Sie sich verwöhnen vom Junior-Chef, der als gelernter Koch selbst am Herd steht und Ihnen traditionelle, hausgemachte Südtiroler Gerichte und Spezialitäten zubereitet. Für ihn ist dabei die Verwendung von Fleisch aus hofeigener Haltung, von einheimischen Produkten sowie höchster Qualität äußerst wichtig. Im Sommer verarbeitet er mit besonderer Freude die eigene Ernte aus unserem Bauerngarten.


Wochenprogramm allgemein je nach Wetterlage (wird noch überarbeitet, Änderungen sind also möglich)

Sonntag: ist Anreisetag mit einem ersten Kennenlernen um 16:30 Uhr.

Einzelgespräche: Finden im Laufe der Woche mit jeder Familie statt.

Montag bis Freitag: 09:30 Uhr - 09:50 Uhr Morgensport.


10:00 Uhr - 11:15 Uhr Lernstübchen für die Kinder, event. mit Elternbegleitung unter LOVT Anleitung mit Videoanalysen. 11:30 Uhr - 12:20 Uhr Interaktionsstübchen

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag machen wir Touren in der Umgebung. 

Abendveranstaltungen (wird noch überarbeitet, Änderungen sind also möglich)

Sonntag: „Die Anstrengung zählt“. Nach einem 15 Minütigen Input erarbeiten Sie für ihre Familie einen kleinen Plan, wie sie in den kommenden Tagen ihr Kind anspornen und loben wollen.

Montag: Videoanalysen. 

Dienstag: Elternrunde.

Mittwoch: Freie Themenwahl.

Donnerstag: Geselliges Zusammensitzen.

Freitag: Videos, Fragen, Themen.

Allgemeines

Jede Familie bringt aktuelles Förder- und Schulmaterial und etwas zum Spielen mit. Die Camp-Kinder haben ihre Stifte, Schere, Kleber und ein liniertes DIN A5 Heft dabei.


Unsere Preise für einen unvergesslichen Urlaub (alle Preise in Euro)

•  Familie mit 2 Personen (1 Erwachsener und 1 Kind bis 12 Jahre) 1.390,00 €

•  Familie mit 3 Personen (2 Erwachsene und 1 Kind bis 12 Jahre) 1.790,00 €

•  Geschwisterkinder bis 15 Jahre 300,00 €

Plätze sind begrenzt verfügbar.

Inklusiv-Leistungen

•  6 Übernachtungen mit Halbpension.

•  Förderung in der Motorik, Ausdauer und sich an neue Herausforderungen wagen.

•  Die Camp-Kinder und Eltern werden nach dem LOVT-Konzept während des Interaktionsstübchens mit

   Videoanalysen begleitet.

•  Wir werden in dieser Woche an dem arbeiten, was für die Eigenständigkeit wichtig ist, u. a. für jedes Kind    

   individuell.

•  Unser Augenmerk legen wir besonders auf Gruppendynamik. Interaktion, miteinander lernen, Ausdauer,

   Kooperation sowie Anstrengungsbereitschaft.

•  4 Abendveranstaltungen.

•  Leitung der Therapiewoche: Sabine Berndt, begleitet durch das LOVT-Camp Betreuerteam.

Alle event. Sonderausgaben (wie z. B. Eintrittsgelder, usw.) sind exklusive.

Teilnehmende Geschwisterkinder

Genannte Preise beziehen sich ausschließlich auf 6 Übernachtungen mit Halbpension.

Alle event. Sonderausgaben (wie z. B. Eintrittsgelder, usw.) sind exklusive.


Veranstalterin

Sabine Berndt, LOVT- und TeBa-Ausbildungsgründerin, LOVT/TeBa-Lehrtrainerin/-therapeutin, Ergotherapeutin, 

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Syst. Familientherapeutin.

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen sind ab sofort möglich (Online-Anmeldung auf dieser Seite unten).

Bei Rücktritt von der Teilnahme bis zum 15.08.2020 fallen pro Familie 500,00 EURO Rücktrittsgebühr an.

Danach beträgt die Rücktrittsgebühr 100% der Teilnahmegebühr.

Findet sich für einen Rücktritt eine "Ersatzfamilie", entfallen Rücktrittsgebühren.

Zahlungsbedingungen

Bei Anmeldung ist pro Familie innerhalb von 14 Tagen eine Anzahlung von 500,00 EURO der Teilnahmegebühr zu überweisen. 

Bis spätestens 15.08.2020 ist die Restsumme der Gesamt-Teilnahmegebühr zu überweisen.

Die Teilnahmegebühr bitten wir unter Nennung LOVT Outdoor Camp 2020 (Stallwies) auf folgendes Konto zu überweisen: Praxis Sabine Berndt, ING-DiBa, IBAN: DE80500105175557251460, BIC: INGDDEFFXXX

Versicherungen

Versicherungen sind Sache der Teilnehmer. Wir empfehlen allen Teilnehmern folgende Versicherungen abzuschließen:

•  Haftpflichtversicherung

•  Reiserücktrittskostenversicherung

E-Mail Anmeldung

Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.