Das Montafon ist ein 39 km langes Tal das nördlich von Bludenz aus erschlossen ist. 

Das Explorer Hotel Montafon liegt in Garschun, der südlichsten Gemeinde von Vorarlberg auf 979 m.ü.M. Die Lage inmitten der Montafoner Alpen ist perfekt für sportlich-aktiven Urlaub in den Bergen. 

Die Zimmer des Explorer Hotels sind zweckmässig und funktionell ausgestattet. 

Für Familien gibt es Zimmer mit Verbindungstür oder die Möglichkeit ein Kind im Zimmer der Eltern unterzubringen.

Im Hotel werden wir täglich mit einem großen Frühstücksbuffet verwöhnt. Abends gibt es ein einfaches aber leckeres Menu.

Das Montafon bietet uns viele Möglichkeiten für Outdoor Aktivitäten.

Diese Woche in den Bergen soll die Familie aus dem Alltagstrott holen und vor allem Freude machen. Wir werden bei jedem Wetter viel Zeit draußen verbringen und uns viel bewegen. Die eine oder andere Mutprobe wird für Kinder und Erwachsene dabei sein. Gemeinsam werden wir uns freuen, wenn wir über uns hinauswachsen und Neues wagen.

Die Eltern dürfen sich auf einen freien Nachmittag freuen.

Während der ganzen Woche werden wir das Verhalten unserer Kinder beobachten und gestützt auf Videoanalysen nach dem LOVT-Konzept arbeiten. Dies wird nicht nur während der täglichen Zeit im Lernstübchen passieren, sondern wo immer wir unterwegs sind. Die Eltern werden im Laufe der Woche Gelegenheit haben das LOVT-Konzept * kennenzulernen und werden angeleitet, wie sie ihre Kinder schulisch aber auch in der Selbständigkeit und im Sozialverhalten weiter fördern können. Dazu stellen wir im Laufe der Woche eine Reihe von Lehrmitteln und Lernmethoden.

Die Kinder werden je nach Alter eine oder zwei Lektionen im Lernstübchen miteinander arbeiten. Dabei legen wir Wert auf das Lernen in Gruppen und üben Selbständigkeit und Eigensteuerung.

Ende der Woche sollen die Familien gestärkt und ermutigt in den Alltag zurückkehren und wissen, wie die Kinder weiter gefördert werden können.

* Das LOVT Konzept basiert auf enger Zusammenarbeit zwischen Therapeut/Trainer, Eltern und Kind. Weitere Informationen finden Sie unter www.lovt-teba-berndt bzw. lovt-trainer.ch


Aufbau der Woche

Sonntag

ist Anreisetag. Um 16.30 Uhr erstes Kennenlernen.

Montag - Freitag

Morgens beginnen wir vor dem Lernstübchen mit einer Gymnastikeinheit.

Vormittags ist Lernstübchen:

9:30 Uhr -11:15 Uhr Lernstübchen für Schulkinder unter LOVT Anleitung mit Videoanalysen.

9:30 Uhr -11:15 Uhr Lernstübchen für Kindergartenkinder im Anschluss Spielstunde unter LOVT Anleitung.

Montag- bis Donnerstagnachmittag

machen wir Touren in der Umgebung.

Mittwochnachmittag

ist freier Nachmittag für die Eltern.

Freitagnachmittag

wollen wir mit den Kindern ein Abschiedsfest feiern.


Abendveranstaltungen

Sonntag

Einführung in das LOVT-Konzept, Vereinbarung von Lernterminen mit den Eltern.

Montag

gemütlicher Abend zum Informationsaustausch.

Dienstag

Vorstellung von „Yes we can“ (Rechenmethode) und „Lesen und Rechtschreiben lernen“.

Mittwoch

zur freien Verfügung.

Donnerstag

Videovorstellung, Fragerunde und Erfahrungsaustausch zu LOVT.

Freitag

gemeinsamer Abschlussabend.


Allgemeines

Jede Familie soll bitte aktuelles Förder- und Schulmaterial mitbringen und etwas zum Spielen. Bitte auch Stifte, Schere, Kleber, und ein DINA5 Heft.

Versicherungen

Wir empfehlen allen Teilnehmern eine Haftpflicht- und auch Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Organisation und Leitung

Sabine Berndt, Margot Beck, Katharina Görich, Stefan Berndt. 


Preise

 2 Erwachsene + 1 Kind (bis 12) im gleichen Zimmer:  1.520,- Euro / CHF 1.650,-

 1 Erwachsener + 1 Kind (bis 12) im gleichen Zimmer: 1.230,- Euro / CHF 1.335,-

Plätze sind begrenzt verfügbar.

Kosten für weitere Familienmitglieder (Geschwisterkinder) auf Anfrage.

Inklusivleistungen

• 6 Übernachtungen mit Halbpension im Explorer Hotel Montafon

• Tägliches Lernstübchen (2 x 45 Min. für Schulkinder, 45 Min. für Vorschulkinder) 

• Einführung in das LOVT Konzept und weitere Fördermöglichkeiten durch S. Berndt

• Freier Mittwoch Nachmittag für die Eltern

• Individuelle Rückmeldung und Inputs für die weitere Förderung des Kindes

• Begleitete Ausflüge an den Nachmittagen

• Lamatour

• Schwimmbad

• Treckingtouren/ Klettergarten


Das Betreuerteam

Ausführliche Infos über unser Camp-Betreuerteam finden Sie hier.


Das Kleingedruckte

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 15 Familien. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Ihre Anmeldung ist mit dem Absenden verbindlich und wird schriftlich bestätigt.

Innerhalb von 10 Tagen ist eine Anzahlung von 500 Euro zu leisten.

Der Restbetrag ist bis spätestens 1. September zu begleichen.

Reiserücktritt: bis 8. August kostenfrei.

Bei späterem Rücktritt kostenfrei wenn eine Ersatzfamilie gefunden wird.

Ansonsten Euro 500.- pro Familie.


Bankverbindung

Die Teilnahmegebühr bitten wir unter Nennung "LOVT-Outdoor-Camp 2017" auf folgendes Konto zu überweisen:

Praxis Sabine Berndt, ING-DiBa, IBAN: DE80500105175557251460, BIC: INGDDEFFXXX


E-Mail Anmeldung (nicht mehr möglich da das Camp ausgebucht ist)

Nach erfolgter Anmeldung füllen Sie bitte noch unseren Fragebogen bzgl. des teilnehmenden Kindes aus.

Ihre Anmeldung ist mit dem Absenden verbindlich.

Nach Anmeldung ist innerhalb von 10 Tagen eine Anzahlung von 500 EURO zu leisten.

Bei  Rücktritt nach dem 8. August wird eine Gebühr von 500 Euro erhoben.



Download
LOVT Förder- und Outdoorcamp 2017
Flyer zum Download (DIN A4, 3 Seiten)
LOVT Outdoor 2017 Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB